Auffahrunfall auf der B300: Beifahrerin leicht verletzt

Eine 43-Jährige wurde bei einem Auffahrunfall auf der B300 in Breitenbronn leicht verletzt. (Foto: Wolfgang Zwanzger-123rf.com)

Zu einem Auffahrunfall kam am Mittwochnachmittag auf der B300 bei Breitenbronn.

Ein 22-jähriger Autofahrer befuhr gegen 16.40 Uhr die B300 in Breitenbronn, Richtung Ustersbach, und wollte in Breitenbronn nach links abbiegen und musste verkehrsbedingt anhalten.
Dieses Bremsmanöver erkannte laut Polizeiangaben ein 22-jähriger Autofahrer zu spät und stieß gegen das Heck des Anhaltenden.
Die 43-jährige Beifahrerin des Unfallverursacher wurde durch den Aufprall leicht verletzt und in das Kreiskrankenhaus Krumbach gebracht.
Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 5500 Euro .(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.