Augsburger Feuerwehr rettet Gerüstbauarbeiter mit Drehleiter

Mit einer speziellen Drehleiter rettete die Berufsfeuerwehr Augsburg am Montag einen Gerüstbauarbeiter.

Die Berufsfeuerwehr Augsburg musste am Montagmorgen einen Arbeiter retten, bei dem es während Gerüstbauarbeiten an einem Gebäude im Hohen Weg zu einem medizinischen Notfall gekommen war.

Die Einsatzkräfte wurden gegen 10 Uhr gerufen. Aufgrund des Einsatzortes war die Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr im Einsatz. Sie brachte einen Notarzt zum Patienten, der den Gerüstbauer versorgte, bevor er mit der Drehleiter nach unten transportiert wurde.

Die Drehleiter verfügt über eine Krankentragenlagerung, die am Drehleiterkorb angebracht ist. Diese spezielle Drehleiter kommt zum Beispiel dann zum Einsatz, wenn ein Treppenhaus zu eng ist und eine Person aus medizinischen Gründen nur waagerecht gerettet werden kann. Während der Rettungsaktion kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen. (pm)
0
1 Kommentar
754
Christoph Bruder aus Augsburg - City | 16.09.2019 | 21:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.