Augsburgerin über Dating-Plattform um 40.000 Euro betrogen

Die Polizei berichtet von einer Augsburgerin, die beim Online-Dating um 40.000 Euro betrogen wurde.

Ein unbekannter Täter hat im Zeitraum von März bis Juli eine 37-Jährige auf der Internetplattform "Lovescout24" derart getäuscht, dass diese ihm in mehreren Teilzahlungen insgesamt über 40.000 Euro auf unterschiedliche Konten überwies.

Die Story, die der Betrüger der Geschädigten über den Zeitraum von mehrere Monaten vermittelte, implizierte die große Liebe.

Er habe eine Vielzahl von Problemen, die die Geldzuwendungen nötig machen, erklärte er der Frau zudem. Diese fiel auf die Masche herein und überwies insgesamt 40.000 Euro. (pm)
0
1 Kommentar
53
Harald Schuster aus Hiltenfingen | 31.07.2018 | 16:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.