Berufsfeuerwehr Augsburg gibt Einblicke in Arbeit und Ausstattung

Berufsfeuerwehr Augsburg gibt Einblicke in Ausstattung der Hauptfeuerwache und die Einsätze im Rahmen von Augsburg Open
Augsburg: Hauptfeuerwache | Im Rahmen von Augsburg Open konnten zwei große Gruppen eine Führung durch die Hauptfeuerwache bekommen. Es wurde der umfangreiche Fahrzeugpark von Einsatzleitwagen, über die neuen Hilfeleistungslöschfahrzeuge bis hin zu Drehleiter und Spezialfahrzeugen gezeigt und die Beladung erläutert. Sogar mit dem Großraumrettungswagen, ein ehemaliger Omnibus, konnte eine Runde mitgefahren werden. Im Anschluss daran gab es eine Führung durch das Gebäude. Es konnten Schulungsräume, Sporträume, die Küche, Ruheräume, das Taucherübungsbecken, die Schlauchwerkstatt, der Schlauchtrockenturm, die Schlauchwäsche und vieles mehr besichtigt werden.
Es war auch möglich, einen Blick in die Integrierte Leitstelle (ILS) zu werfen, wo alle Notrufe auflaufen und die Fahrzeuge disponiert werden. Zwischendrin gab es auch einen echten Einsatz.
Im Anschluss an die über zweistündige Führung wurden noch alle Fragen beantwortet, so dass bei allen Besuchern der Wissensdurst gestillt war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.