Blitzmarathon am Mittwoch: Das sind die Messstellen im Großraum Augsburg

Das Polizeipräsidium Schwaben Nord beteiligt sich am Bayerischen 24-Stunden-Blitzmarathon (Symbolbild). (Foto: Bjoern Wylezich, 123rf.com)

Im Zuge des siebten Bayerischen 24-Stunden-Blitzmarathons in der Zeit von 3. April, 6 Uhr, bis 4. April, 6 Uhr, beteiligt sich auch das Polizeipräsidium Schwaben Nord mit mehreren Messstellen an den verstärkten landesweiten Geschwindigkeitskontrollen.

In Bayern war im Jahr 2018 überhöhte oder nicht angepasste Geschwindigkeit in 21 Prozent ursächlich für tödliche Verkehrsunfälle. Die Zahl der Geschwindigkeitsunfälle nahm bayernweit im Jahr 2018 gegenüber dem Vorjahr um -13,04 Prozent ab (2017 19.060 und 2018 16.574).

Ziel der Überwachungsmaßnahmen sei es deshalb, so das Präsidium, "der Hauptunfallursache bei schweren Verkehrsunfällen entgegenzuwirken und durch Kontrolldruck eine nachhaltige Verhaltensveränderung bei motorisierten Verkehrsteilnehmern zu erreichen".

In der Stadt Augsburg wird in folgenden Straßen verstärkt kontrolliert:

Berliner Allee
Langenmantelstraße
Lechhauser Straße
Donauwörther Straße
Eschenhofstraße
Stuttgarter Straße
Carl-Schutz-Straße
Hirblinger Straße
Stadionstraße
Friedberger Straße
Peterhofstraße
Neuburger Straße
Mühlhauser Straße
Gersthofer Straße
Sommestraße
Friedrich-Ebert-Straße
Gabelsberger Straße

Alle Messstellen sind online unter der Adresse www.sichermobil.bayern.de abrufbar. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.