Elektroschrott brennt in der Berliner Allee

Die Feuerwehr Augsburg musste zu einem brennenden Recycling-Container in die Berliner Allee ausrücken. (Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg)
Brennender Elektroschrott hielt am Donnerstagabend die Berufsfeuerwehr Augsburg auf Trab. Gegen 17 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem brennenden Recycling-Container in die Berliner Allee gerufen. Schon beim Ausrücken war meterhoch Brandrauch erkennbar.

Die Berufsfeuerwehr konnte den brennenden Elektroschrott aber schnell ablöschen. Ein Feuerwehrradlader brach die fast zu einem großen Klumpen zusammengeschmolzenen Elektroteile auseinander, und so konnten auch die innenliegende Schmorbrände abgelöscht werden. Mit der Wärmebildkamera wurden die abgelöschten Elektroteile abschließend begutachtet.

Brandursache ist womöglich eine Entzündung durch einen defekten Akku. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.