Exhibitionist an der Tramhaltestelle Wertachbrücke

Ein Exhibitionist trat am Freitag in Augsburg auf. (Foto: Foto: Stasyuk Stanislav, 123rf)
Augsburg: Am Freitag gegen 21.15 Uhr zeigte sich an der Haltestelle „Wertachbrücke“ ein 36-jähriger Mann mit heruntergelassener Hose. Als eine Straßenbahn der Linie 4 in die Haltestelle einfuhr, vollzog der Mann in Gegenwart mehrerer Frauen sexuelle Handlungen an sich und urinierte anschließend in die Haltestelle. Danach stieg der 36-Jährige in die Straßenbahn ein und entblößte sich erneut. Polizeibeamte konnten den mit über 2,4 Promille alkoholisierten Mann wenig später in der Straßenbahn vorläufig festnehmen. Die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg führt die weiteren Ermittlungen gegen den Exhibitionisten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.