Exhibitionist belästigt 70-Jährige auf dem Friedhof: Polizei sucht "flüchtigen Gliedvorzeiger"

Wie die Polizei mitteilt, wurde die Frau auf der Toilette des Hermanfriedhofes überrascht. (Foto: David Libossek)

Eine 70-Jährige ist am Dienstag auf einem Friedhof in der Augsburger Innenstadt von einem Exhibitionisten belästigt worden.

Wie die Polizei mitteilt, wurde die Frau auf der Toilette des Hermanfriedhofes überrascht. Die Seniorin befand sich gegen 16:55 Uhr in der Toilettenkabine, als plötzlich "ein Unbekannter seine Männlichkeit präsentierte", schreibt die Polizei in ihrem Bericht. Die Frau verließ daraufhin sofort die Toilette.

Der "flüchtige Gliedvorzeiger", so die Polizei, sei von der Frau wie folgt beschrieben worden: "Circa 30 Jahre, 175 cm groß, schlanke Gestalt, gepflegte helle Kleidung (evtl. Jeans u. Wollpullover)".

Hinweise zu dem gesuchten Mann an die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.