Exhibitionist mit Tablet unterwegs: Ist es wieder der Serientäter?

Ist er wieder unterwegs? Ein Exhibitionist in der Innenstadt hatte ein Tablet dabei. (Foto: Symbolbild / Jaromír Chalabala 123rf.com)

Ein bislang unbekannter Mann hat sich am Mittwoch in der Innenstadt vor einer Frau entblößt. Angeblich trug der Exhibitionist ein Tablet bei sich - durch dieses Accessoire war bereits im vergangenen November ein Sextäter  aufgefallen.

Gegen 11.40 Uhr wurde ein Ehepaar, 68 und 65 Jahre alt, von einer unbekannten Frau angesprochen, dass ihr soeben ein unbekannter Mann sein erigiertes Glied gezeigt habe. Das Ehepaar konnte den Exhibitionisten nur noch flüchtig sehen, da sich dieser in der Zwischenzeit in Richtung Springergäßchen entfernte.

Die unbekannte Frau entfernte sich ebenfalls, bevor die hinzugerufene Polizei ihre Personalien aufnehmen konnte. Die unbekannte Frau soll 60 Jahre alt sein und blonde Haare haben. Sie trug eine blaue Jacke.

"Bei dem unbekannten Mann handelt es sich um einen Schwarzafrikaner, der mit einer grauen Jacke und grauen Hose bekleidet war. Auffällig war, dass er ein Tablet oder ein größeres Smartphone mit sich führte", gibt die Polizei als Beschreibung in ihrem Bericht.

Die Kripo Augsburg bittet darum, dass sich die unbekannte Frau unter 0821/323-3810 meldet. Des Weiteren werden Hinweise zu dem unbekannten Mann erbeten. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.