Faustschlag für Streitschlichter: 29-Jähriger am Königsplatz verletzt

Ein 29-Jähriger wurde am Sonntagmorgen am Königsplatz niedergeschlagen. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. (Foto: Symbolbild / Janina Funk)

Ein 29-Jähriger hat am Sonntagmorgen versucht, einen Streit am Königsplatz in Augsburg zu schlichten. Als Dank schlug ihn ein Unbekannter nieder.

Gegen 5.35 Uhr geriet wohl ein bislang unbekannter Zeuge in einen verbalen Streit mit einer Gruppe junger Männer.

Der 29-Jährige wollte schlichtend eingreifen, woraufhin ihm ein Mann aus der Gruppe einen Schlag gegen die Unterlippe versetzte und der 29-Jährige zu Boden ging. Bis zum Eintreffen der Streife hatten sich - bis auf den Geschädigten - alle Personen entfernt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: circa 20 Jahre alt, schlanke Statur, kurze lockige Haare, Jeans, dunkle Jacke. Er entfernte sich in Richtung Katharinengasse.

Die PI Augsburg Mitte bittet Zeugen, sich unter Telefon 0821/323-2110 zu melden. Insbesondere wird der Mann gesucht, welchem der 29-Jährige zu Hilfe kam. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.