Feuerwehr muss in einem Augsburger Fitnessstudio Wellensittich einfangen

Als der Vogel es sich am Ausgang bequem gemacht hatte, konnte die Feuerwehr ihn einfangen. (Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg)

Die Augsburger Feuerwehr berichtet am Donnerstag von einem Wellensittich, den sie in einem Augsburger Fitnessstudio einfangen musste.

Gegen 11 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr zum  - ausgerechnet - Holzweg gerufen. Der Grund war ein Wellensittich, der sich im Fitnessstudio verirrt hatte. "Der Vogel saß in verkehrter Richtung am Ausgang, war sehr nett und konnte problemlos eingefangen werden", schreibt die Feuerwehr. Und mutmaßt in ihrer Pressemitteilung, warum der Vogel wohl gerade in ein Fitnessstudio geflogen war.  Zum Beispiel: "Dem Wellensittich waren seine Beine zu dünn, er betrieb schon mehrere Jahre einen erfolglosen Muskelaufbau."

Die Feuerwehr brachte den Vogel ins Tierheim. (pm)
2
Diesen Autoren gefällt das:
2 Kommentare
2.735
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 06.06.2019 | 21:02  
4.978
Enrico Baumann aus Augsburg - Süd/Ost | 09.06.2019 | 20:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.