Frau wird angerempelt, stürzt und verletzt sich im Gesicht: Polizei sucht Zeugen

Eine Frau ist gestern in einer Menschenmenge angerempelt worden und hat sich durch den nachfolgenden Sturz im Gesicht verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls. (Foto: Symbolbild/ Christoph Maschke)

Eine 55-Jährige ist am Mittwoch in der Augsburger Innenstadt angerempelt worden, gestürzt und hat sich dabei Verletzungen im Gesicht zugezogen. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Die 55-jährige Frau befand sich in der Viktoriastraße, auf Höhe Hausnummer 1, in einer größeren Menschenmenge (unter anderem eine Schulklasse). Dabei wurde sie so fest angerempelt, dass sie mit dem Gesicht auf den Boden stürzte. Dadurch erlitt sie am rechten Auge eine Platzwunde und Schürfwunden im Gesicht. Aufgrund einer vorhergehenden Verletzung am Kopf musste die Geschädigte zur weiteren Abklärung ins Klinikum Augsburg gebracht werden. Die Schwere der Verletzungen ist noch nicht bekannt.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Augsburg Mitte unter Telefon 0821/323 2110. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.