Hartnäckiger Ladendieb beschäftigt Polizei

(Foto: Markus Mainka, https://de.123rf.com/profile_boarding1now)

Ein 28-Jähriger wurde am Dienstagnachmittag gegen 13 Uhr beim Diebstahl von zwei Dosenbieren vom Personal erwischt und anschließend des Discounters an der Jakoberwallstraße verwiesen. 

Rund eine halbe Stunde später erschien der deutlich betrunkene Mannerneut in dem Laden, nahm wieder zwei Dosen Bier aus dem Regal und wollte das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen. Bis zum Eintreffen der hinzugerufenen Polizeistreife musste er vom Personal fixiert werden, da er nun begann um sich zu schlagen.

Wie die Polizei in ihrem Bericht mitteilt, leistete der Ladendieb auch gegenüber den Beamten Widerstand, so dass er letztlich im Polizeiarrest landete, wo er auch gleichseinen Rausch – ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 2,6 Promille – ausschlafen konnte.

Er muss sich nun wegen mehreren Delikten (u.a. Diebstahl, Widerstand, Beleidigung) strafrechtlich verantworten. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.