In der Linie 6 ohne Grund ins Gesicht geschlagen

Ohne ersichtlichen Grund schlug ein Mann am Montag einem 22-Jährigen in der Linie 6 ins Gesicht. (Foto: Symbolbild: Keisuke Kai-123rf.de)

Zu einer Körperverletzung kam es am Montag gegen 15.15 Uhr in der Straßenbahn Linie 6 auf dem Weg vom Hauptbahnhof zum Königsplatz.

Ein 22-Jähriger saß bereits in der Straßenbahn, als ein 30-Jähriger an ihm vorbei lief, der kurz zuvor eingestiegen war. Dieser schlug dem 22-Jährigen unvermittelt mit der Faust ins Gesicht und flüchtete am Königsplatz in eine andere Straßenbahn.

Da der 22-Jährige umgehend die Polizei alarmierte, konnten Beamten diese Straßenbahn an der Pferseer Straße anhalten und den 30-Jährigen antreffen. Das Motiv für die Tat ist noch unklar, der Geschädigte wurde nur leicht verletzt.

Den 30-Jährigen erwartet eine Anzeige wegen Körperverletzung. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.