Innenstadt: Drei Ladendiebstähle an einem Tag, zwei Mal erwischt

Erst in einem Kleidungsgeschäft, dann in einem Drogeriemarkt: Gleich mehrmals versuchte am Mittwoch eine 22-jährige Ladendiebin ihr Glück. (Foto: Symbolbild: Manuel Faba Ortega, 123rf.com)

Eine 22-Jährige aus Stadtbergen wurde am Mittwoch zwei Mal bei ihren Ladendiebstählen beobachtet. Bei der Durchsuchung fand die Polizei auch gleich noch Diebesgut von einer zuvor begangenen Tat.

Die junge Frau wurde gegen 16.50 Uhr zunächst in einem Bekleidungsgeschäft in der Bahnhofstraße bei einem Diebstahl beobachtet. Die Beamten stellten bei der anschließenden  Durchsuchung fest, dass sie bereits ein paar Stunden zuvor einen Diebstahl begangen hatte. Nach der Anzeigenaufnahme entließen die Beamten die 22-Jährige wieder.

Keine zwei Stunden später trafen sie allerdings wieder auf dieselbe Frau. Diesmal hatte ein Mitarbeiterin einer Drogerie am Moritzplatz die 22-Jährige bei dem Versuch erwischt, Waren zu entwenden. Wegen ihrer Taten muss sich die Frau nun strafrechtlich verantworten. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.