Jugendliche verursachen fast 5000 Euro Sachschaden

Eine vierköpfige Gruppe Jugendlicher hat am Montagabend in Kriegshaber einen Sachschaden von nahezu 5000 Euro verursacht. (Foto: Symbolbild / Markus Höck)

Eine vierköpfige Jugendgruppe zog am Montagabend gegen 20.40 Uhr lautstark durch die Kriegshaber Grenzstraße.

Ein 16-Jähriger aus der Gruppe, stieg dabei auf den Pkw einer Anwohnerin und beschädigte diesen. Bei einem weiteren Anwohner wurde die Klingelanlage beschädigt. Außerdem wurde dieser beleidigt. Der zunächst flüchtige 16-jährige Täter konnte wenige Stunden nach der Tat von der Polizei ermittelt werden. Die Tatbeteiligung der anderen drei Jugendlichen ist laut Polizei derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von fast 5000 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.