Körperverletzung auf Hotelparkplatz in Lechhausen: Nach Spurwechsel eskaliert Streit zwischen Autofahrern

(Symbolbild) (Foto: cameris, 123rf.com)

In Lechhausen ist ein Streit zwischen zwei Autofahrern eskaliert.

Ein 52-jähriger VW-Fahrer und ein 42-Jähriger in einem Toyota waren am Dienstagabend gegen 19.20 Uhr  zunächst auf der Kurt-Schumacher-Straße unterwegs. Beide befanden sich auf verschiedenen Fahrspuren. Der 52-Jährige wollte auf die linke Fahrspur wechseln, wo sich der 42-Jährige befand. "Hier kam es offenbar zu unterschiedlichen Wahrnehmungen der Situation", erklärt die Polizei in ihrem Bericht.

Der 52-jährige VW-Fahrer habe angegeben, dass der Toyota-Fahrer ihm ein Einscheren nicht ermöglicht habe, der 42-Jährige meinte, der VW-Fahrer sei einfach auf seine Spur gefahren.

Im Anschluss sei es zu provozierenden Gesten auf beiden Seiten gekommen, die Auseinandersetzung eskalierte schließlich auf dem Parkplatz eines Hotels in der Kurt-Schumacher-Straße. Die beiden Autofahrer schlugen sich gegenseitig, beide trugen Verletzungen am Kopf davon. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.