Mädchen fast überfahren

Eine 16-Jährige stürzte auf nasser Fahrbahn und wäre fast überfahren worden. (Foto: Symbolfoto: Pavel Romanchenko, 123rf)
Rehling: Eine 16-jährige Auszubildende aus dem Landkreis Augsburg fuhr am Freitag gegen 13.20 Uhr auf der Kreisstraße AIC 8 von Sand Richtung Langweid, als sie in einer Kurve  aufgrund eines Fahrfehlers auf der nassen Straße die Kontrolle über ihr Vehikel verlor. Das Mädchen stürzte auf die Gegenfahrbahn, auf der ihr ein 19-jähriger Autofahrer aus Rehling entgegen kam. Zum Glück reagierte dieser so schnell, dass er ausweichen konnte und nur das Leichtkraftrad erfasste. Die 16-Jährige kam mit dem Schrecken davon. Motorrad und Auto mussten abgeschleppt werden.  Den Schaden schätzt die Polizei auf 11500 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.