Motorradfahrer gelingt Flucht über Fußweg

Einem Motorradfahrer in Kissing gelang die Flucht vor der Polizei. (Foto: Foto: David Libossek)
Kissing: Am Pfingstsonntag gegen 18.50 Uhr wollte die Polizei auf der Augsburger Straße in Kissing einen Motorradfahrer kontrollieren. Der Fahrer aber raste davon, quer durch Kissing, mit Geschwindigkeiten bis zu 120 Stundenkilometern. Dabei gefährdete er Fußgänger, die gerade die Fahrbahn überqueren wollten. Dem Rowdie gelang die Flucht. Er bretterte auf einen mittels Pfosten für Autos gesperrten Fußweg, die Polizei verlor ihn aus den Augen. Die Fahndung mit mehreren Streifen verlief ergebnislos. Weitere Ermittlungen laufen nun über die Halterin des Motorrads. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Friedberg unter 0821/3231710 zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.