Öffentliche Suche beendet: Beamte der Polizeiinspektion Gersthofen finden vermissten F.

Die Öffentlichkeitsfahndung ist beendet. Der Vermisste wurde gefunden. (Foto: Heiko Kverling/123rf.com)

Update: Der Vermisste konnte am Mittwoch von Beamten der Polizeiinspektion Gersthofen im Gemeindebereich Nordendorf aufgegriffen werden. Er wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Bezirkskrankenhaus gebracht. Aufgrund der Persönlichkeitsrechte haben wir daher nun das Foto entfernt und den Namen abgekürzt.

Wie die Polizei mitteilt, wird seit Dienstagmorgen, gegen 10.15 Uhr, der 22-jährige F. vermisst. Um Mithilfe bei der Suche wird gebeten.

Die bisherigen polizeilichen Suchmaßnahmen hätten keine Hinweise auf den aktuellen Aufenthaltsort ergeben. Der Vermisste ist in Giengen an der Brenz wohnhaft, hielt sich jedoch zum Zeitpunkt seines Verschwindens in Lauingen auf.

Die Umstände seines Verschwindens seien derzeit noch unklar, es könne jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Vermisste in einem psychischen Ausnahmezustand befinde. 

Beschreibung des Vermissten 

1,75 Meter groß, schlank, kurze schwarze Haare, trägt einen Drei-Tage-Bart und ist
dunkel gekleidet.

Hinweise auf den Aufenthaltsort nimmt die Polizei in Dillingen/Donau unter der Telefonnummer 09071/56-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.