Pärchen nahm Drogen auf dem Friedhof

Eine 34-Jährige und ihr 22 Jahre alter Begleiter konsumierten Alkohol und Drogen auf dem katholischen Friedhof an der Hermanstraße. Foto: wikipedia


Augsburg: Am Samstag besuchte eine Frau gegen 16.30 Uhr den Herman-Friedhof und entdeckte dabei ein Pärchen, das auf einer Bank vor der Aussegnungshalle saß und offenbar Alkohol und Drogen konsumierte. Sie rief die Polizei.

Polizeibeamte trafen auf dem Gottesacker auf eine 34-Jährige Frau und ihren 22-jährigen Begleiter. Beide standen erkennbar unter Drogeneinfluss. Auf einer Parkbank neben ihnen lagen mehrere verbotene Kräutermischungen sowie Rauchutensilien. Da der 22-Jährige nicht mehr ansprechbar war, brachte ihn der Rettungsdienst ins Klinikum.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.