Raub am Königsplatz: Zwei Männer gehen auf 18-Jährigen los

Am Kö hat sich ein Raub zugetragen. Täter und Opfer hatten sich offenbar kurz zuvor kennengelernt (Symbolbild). (Foto: Peter Maier)

Am Augsburger Königsplatz hat sich in der Nacht auf Donnerstag ein Raub zugetragen.

Kurz nach vier Uhr morgens war das 18-jährige Opfer auf Höhe Konrad-Adenauer-Allee 1 mit den mutmaßlichen Räubern nach einem Clubbesuch auf dem Weg zu einer weiteren Bar. Wie die Polizei berichtet, hatte der 18-Jährige die beiden kurz zuvor kennengelernt.

Die Männer schlugen unvermittelt auf den mit 1,5 Promille stark alkoholisierten Geschädigten ein und klauten sein Bargeld und Mobiltelefon.

Die Augsburger Polizei beschreibt die Verdächtigen als "südländisch aussehend", eine nähere Beschreibung liefert sie nicht.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo unter 0821/323-3810 zu melden. (pm)

Weitere Blaulicht-Meldungen aus Augsburg Stadt und Land!
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.