Raubüberfall am Königsplatz: Drei Personen folgen 18-Jährigem auf Toilette und greifen ihn an

Der junge Mann wurde auf der Toilette am Kö von drei Personen attackiert. (Foto: Janina Funk)

Ein Raubüberfall hat sich am Montagabend am Königsplatz ereignet. Wie die Polizei mitteilt, wurde ein 18-jähriger Mann gegen 21.40 Uhr Opfer auf der Toilette am Kö.

Der junge Mann begab sich in die Toilette am Haltestellendreieck des Königsplatzes. Drei unbekannte Personen, zwei Männer und eine Frau, die er kurz zuvor getroffen hatte, seien ihm dabei gefolgt, so die Polizei. Unmittelbar griffen sie ihn an.

Bei der körperlichen Auseinandersetzung entwendeten die Täter den Geldbeutel des 18-Jährigen und flüchteten.

Durch den Angriff wurde der Mann, der eine Alkoholisierung von knapp 1,5 Promille aufgewiesen habe, leicht verletzt. Lediglich die Frau habe der Verletzte vage beschreiben können. "Circa 1,80 Meter groß, hatte als Frisur einen Sidecut".

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo Augsburg unter 0821/323 3810 zu melden. (pm)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.