Sexueller Übergriff auf dem Nachhauseweg

Laut Polizei ereignete sich der Übergriff am Samstag gegen 4:40 Uhr. Die 22-Jährige befand sich zu Fuß auf dem Nachhauseweg (Symbolbild). (Foto: Jakub Janele,123rf.com)

Auf dem Nachhauseweg ist eine 22-jährige Frau in der Innenstadt überfallen worden. Der Täter handelte in sexueller Absicht, die Frau setzte sich jedoch massiv zu Wehr und schlug den Angreifer in die Flucht.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ereignete sich der Übergriff am Samstag gegen 4:40 Uhr. Die 22-Jährige befand sich zu Fuß auf dem Nachhauseweg.

In einem Hofbereich eines Anwesens am Klinkerberg wurde sie laut Polizeibericht plötzlich von einem unbekannten Mann in mutmaßlich sexueller Absicht angegangen und gepackt. Die 22-Jährige setzte sich daraufhin massiv zur Wehr, weshalb der Täter von ihr abließ und stadteinwärts flüchtete.

Polizei prüft Zusammenhang mit Fall im Oktober

Eine Fahndung nach dem Mann verlief ergebnislos. Die Geschädigte wurde bei dem Übergriff leicht verletzt. Die Polizei beschreibt den Täter wie folgt:  Circa 1,85 Meter groß, circa 28 Jahre alt, schlank, dunkelhäutig und dunkel gekleidet. Er trug eine dicke schwarze Jacke.

Die Polizei prüft derzeit auch einen Zusammenhang mit einem Übergriff im Domviertel vom 27. Oktober

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Augsburg unter 0821/323-3810 zu melden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.