Spiegeltreter gefasst: 21-Jähriger beschädigt elf Autos

Elf Fahrzeuge hat ein Spiegeltreter beschädigt. Die Polizei hat den jungen Mann festgenommen. (Foto: Symbolbild/ Christoph Maschke)

Zwei Zeugen haben am Sonntag einen jungen Mann beobachtet, der in der Innenstadt an einem geparkten Fahrzeug den Außenspiegel abtrat und anschließend davonlief.

Die Zeugen konnten den Täter gut beschreiben und im Rahmen einer Fahndung fiel einer Streife ein Mann auf, auf den die Beschreibung passte. Als dieser die Polizisten sah, floh er, konnte jedoch wenig später festgenommen werden. Der 21-Jährige hatte Schnittverletzungen an den Händen und war mit Laub bedeckt, da er sich nach eigener Aussage versteckt hatte. Ein Zeuge identifizierte den Mann eindeutig als Spiegelabtreter.

Da der 21-Jährige stark alkoholisiert war und sich aggressiv und uneinsichtig verhielt, wurde er in Gewahrsam genommen und in den Polizeiarrest gebracht. Insgesamt entdeckten die Beamten elf beschädigte Fahrzeuge. An diesen brachten die Beamten Nachrichten an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.