Streit beim Gassigehen - Polizei sucht nach Hundehalter

Eine Auseinandersetzung zwischen zwei Hunden führte am Sonntagabend noch zu einem Streit zwischen den jeweiligen Haltern. Die Polizei sucht nun nach einem der beiden Hundebesitzer. (Foto: Symbolbild: Alexey Maximenko, https://de.123rf.com/profile_alexeitm)

Auseinandersetzung zwischen Hunden artete in Streit zwischen Hundehaltern aus.

 
Schon am Dienstagabend letzter Woche (30. Juli), gegen zehn Uhr abends sind zwei Hunde beim Gassi gehen aneinandergeraten und verletzten sich gegenseitig. Am Sonntagabend kam es bei einem zufälligen Aufeinandertreffen der beiden Halter, gegen 21.15 Uhr, in der Neuburger Straße. Es kam zu einem Streit zwischen den beiden Hundebesitzern im Zuge dessen diverse Beleidigungen fielen. 

Die Polizei sucht nun nach dem Besitzer eines Jack Russell Terriers, der sich laut Angaben des Polizeiberichts des Öfteren in der Nähe des Riegel Centers aufhalten soll. 

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg-Ost unter 0821/323-2310 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.