Unbekannter belästigt Mädchen in Augsburger Innenstadt: Polizei sucht Zeugen

Ein bislang Unbekannter hat eine 15-Jährige in der Innenstadt belästigt. Die Polizei sucht nach Zeugen. (Foto: Symbolbild/ Christoph Maschke)

Eine 15-Jährige ist am Freitag auf Weg zur Schule von einem bislang unbekannten Mann belästigt worden. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.

Das Mädchen war gegen 7.30 Uhr in der Thommstraße auf Höhe der Tramhaltestelle der Linie 2, als ihr ein älterer Mann entgegen kam. Dieser hielt die 15-Jährige fest und versuchte, sie zu küssen. Dies wiederholte der Unbekannte zweimal. Das Mädchen konnte sich allerdings befreien und lief in Richtung Rathausplatz weiter. Der Täter folgte dem Mädchen noch ein paar Meter und verschwand dann in unbekannte Richtung.

Die Polizei beschreibt den Mann in ihrem Pressebericht wie folgt: "Ca. 60 Jahre alt, 175 cm groß, schlanke Gestalt, weiße kurze Haare, dunkle Bekleidung."

Hinweise zu dem Unbekannten erbittet die Polizei unter Telefon 0821/323 2110.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.