Unfall am Ortseingang Wehringen

Der Fahrer eines roten Kleinwagens könnte einen Unfall am Ortseingang Wehringen beobachtet haben. Der Zeuge soll sich melden. Foto: Joerg Hackemann 123rf (Foto: Foto: Joerg Hackemann 123rf)

Wehringen: Die Polizei sucht den Fahrer eines roten Kleinwagens, der am Samstag gegen 16.50 Uhr von Wehringen Richtung Norden fuhr und eventuell einen Unfall beobachtet hat.

Am Samstagnachmittag fuhr ein 52-Jähriger mit einem Kleintransporter vom Gewerbegebiet Nord auf die Staatsstraße Richtung Wehringen. Noch im Bereich der dort angebrachten Sperrfläche überholte ein aus Bobingen kommender weißer Kleintransporter den 52-Jährigen und blieb am Außenspiegel dessen Transporters hängen. Ohne Anzuhalten flüchtete der Unfallverursacher von Wehringen nach Oberottmarshausen. Dort verlor sich seine Spur. Das  Kennzeichen konnte der Unfallgeschädigte nicht mehr ablesen. Wie er der Polizei erklärte, war zum Unfallzeitpunkt kaum Verkehr, abgesehen von dem roten Kleinwagen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bobingen unter 08234/960 60 zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.