Vandalismus in Schwabmünchen

Zwei Burschen zogen randalierend durch Schwabmünchen. Foto: kzenon, 123rf (Foto: kzenon, 123rf)
Schwabmünchen: In der Nacht zum Samstag, zwischen drei und 3.30 Uhr, zogen zwei 18 und 20 Jahre alte Männer randalierend durch Schwabmünchen. In der Hochfeldstraße, Holzheystraße, Raiffeisenstraße und Fuggerstraße bogen sie 15 Verkehrsschilder um, in der Fuggerstraße stellten sie eine Parkbank auf die Fahrbahn. Der Polizei gelang es, die Männer zu stellen. Sie waren zuvor in einem Lokal durch ihr aggressives Verhalten aufgefallen und daraus verwiesen worden. Der Schaden, den sie an den Verkehrszeichen angerichtet haben, liegt bei etwa 2000 Euro.Die Polizei sucht noch Zeugen: 08232/96060.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.