Zwei Jungen wollen Seniorin Handtasche entreißen

Zwei Jungen wollten einer Frau in der Bahnhofstraße die Handtasche entreißen. (Foto: Symbolbild: Dieter Gillessen)

Ein 12-jähriger und ein 14-jähriger Junge haben gestern in der Innenstadt versucht, einer 74-Jährigen die Handtasche zu entreißen.  

Die Seniorin befand sich gegen 10.30 Uhr in der Bahnhofstraße und betrachtete die Auslage eines Drogeriemarktes. Ein 12-jähriger Junge trat von hinten an sie heran und zerrte an ihrer Handtasche, die um ihre Schulter hing. Gleichzeitig kam der 14-jährige Bruder von der Seite hinzu und hantierte mit einer Spraydose vor der Rentnerin herum.

Den beiden Brüdern gelang es aber nicht, der Frau die Handtasche zu entreißen. Die Jungen konnten vorerst flüchten, wurden aber durch eine zufällig vorbeifahrende Streife aufgegriffen.

Verletzt wurde die 74-Jährige nicht. Die Brüder wurden von der Polizei in die Obhut eines Erziehungsberechtigten übergeben. Gegen sie ermittelt die Kripo Augsburg nun wegen versuchten Raubes. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.