Eine Familie für Rex

Hoffnungsfroh: Rex freut sich auf ein neues Zuhause (Foto: TierSV / A. Strauss)

Aufruf / Tierheim sucht guten Platz für erwachsenen Schäferhund

Augsburg. Ein erfahrener „Hunde-Mensch“ wäre genau richtig für Rex, den knapp acht Jahre alten Schäferhund-Rüden. Schon fast ein Jahr lebt er im Tierheim Augsburg. Abgegeben wurde er, weil er seine damaligen Besitzer gebissen hatte. „Der Grund dafür lag in einer nicht erkannten, sehr schmerzhaften Hernie“, berichtet Tierpflegerin Andrea Strauss. Das erfahrene Tierheim-Team veranlasste die notwendige OP, und auch Rex‘ Schilddrüsenunterfunktion ist jetzt gut eingestellt.

Heute ist Rex schmerzfrei und zeigt sich, obwohl nicht mehr jugendlich, als „sehr verspielt und aufgeschlossen“, so Strauss. „Außerdem liebt er lange Spaziergänge und Wasserspiele.“ Nun sucht der gelehrige Hund ein neues Zuhause, am liebsten „bei einem freundlichen, geduldigen Menschen, der Rex Zeit gibt und weiß, wie Schäferhunde sind und sein können“. (es)

Wenn Sie Rex kennenlernen wollen, kommen Sie vorbei oder vereinbaren Sie einen Termin: Tierheim Augsburg, Holzbachstr. 4c, 86152 Augsburg, Do–So 13–16 Uhr, Tel. 08 21 / 45 52 90-0, info@tierheim-augsburg.de, www.tierschutz-augsburg.de
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.