Tiere suchen ein Zuhause

Yuma
Die dreijährige Hündin Yuma ist seit dem 24.10.2019 im Tierheim Augsburg. Bei Yuma handelt es sich um eine vorsichtige, noch etwas unsichere Hündin, die ein wenig Zeit braucht, bis sie Vertrauen fasst. Ist sie jedoch erst einmal aufgetaut, legt sie (typisch für einen jungen Hund) ein verspieltes, liebenswertes Verhalten an den Tag. Sie kann problemlos einige Stunden allein zuhause bleiben und fährt sehr gerne Auto, am Liebsten natürlich, wenn das Ziel der Fahrt ein langer Waldspaziergang ist.
Yuma kommt nicht mit jedem anderen Tier klar, sie ist da ein wenig wählerisch. Sie sollte daher als einziges Tier im neuen Haushalt leben. Kleine Kinder kennt sie nicht, deshalb wird für sie vorrangig ein hundeerfahrener "Erwachsenenhaushalt" gesucht; ältere Kinder (ab Teenageralter) sollten jedoch kein Problem sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.