5G in der Industrie: Welche Chancen und Risiken ergeben sich dadurch? 

Spätestens seit der Versteigerung der 5G-Lizenzen in Deutschland ist klar, dass die Ankündigung des ersten 5G-Handys hierzulande nur noch eine Frage der Zeit ist. Der neue Standard soll das Mobilfunknetz um ein Vielfaches verbessern und im Vergleich zu seinen Vorgängern eine wesentlich bessere Abdeckung aufweisen. Doch was genau heißt 5G eigentlich und welche Chancen bzw. Risiken ergeben sich aus der Einführung für die Industrie?


Was steckt im Detail hinter dem 5G-Standard?

5G bezeichnet im Wesentlichen die fünfte Generation des geltenden Mobilfunkstandards. Grundsätzlich basiert 5G auf dem Mobilfunkstandard der dritten Generation, welcher auch Long Term Evolution genannt wird. Eine Besonderheit von 5G ist die Tatsache, dass sehr hohe Frequenzen oberhalb von 6 Ghz verwendet werden. Aus der Nutzung höherer Frequenzbereiche ist nicht nur ein sehr schnelles Internet möglich, sondern ebenfalls eine besonders hochwertige Mobilfunktelefonie. Während in Deutschland die Einführung gerade erst anrollt, hat Südkorea seit April 2019 ein flächendeckendes 5G-Netz im Betrieb. Laut Aussagen der Deutschen Telekom sollen bis zum Jahr 2025 mindestens 90 % des Bundesgebietes mit 5G versorgt werden. Im Vergleich zu vorherigen Standards soll das 5G-Netz zudem deutlich engmaschiger in Ballungsgebieten wie der Stadt Augsburg ausfallen.

Welche Vorteile bietet 5G im Vergleich zu anderen Standards?

Durch den Breitbandausbau in Augsburg und anderen Ballungsgebieten profitieren Mobilfunkkunden auf vielfältige Art und Weise. Verglichen mit anderen Standards wie beispielsweise 3G, 4G/LTE und GPS bietet die fünfte Generation des Mobilfunkstandards gleich eine ganze Reihe an Vorteilen. So sind unter anderem Datenraten von bis zu 10 Gbit/s möglich. Ein weiterer Vorteil sind die geringen Latenzzeiten. Beispielsweise ist eine Netznutzung mit Latenzzeiten von weniger als 1 ms kein Problem. Im Vergleich zu LTE ist die Datenübertragung bei 5G um den Faktor 100 schneller. Auf diese Weise ist unter anderem eine Echtzeitübertragung möglich. Weiterhin lassen sich auf dem gesamten Globus über 100 Milliarden Mobilfunkgeräte parallel ansprechen. Hinzu kommt, dass der 5G-Standards mit modernen Geräten und Maschinen kompatibel ist.

Warum ist die 5G-Technologie für Unternehmen so interessant?

Da mit der fortschreitenden Digitalisierung die mobile Datenübertragung immer mehr eine Schlüsselrolle einnimmt, ist der 5G-Standard ebenfalls in der Industrie von großer Relevanz. Ob autonome Prozesse in der Logistik oder virtuelle Echtzeitkonferenzen: Für Unternehmen ergibt sich aus der Einführung eines leistungsstärkeren Mobilfunkstandards ein gigantisches Potenzial. So lässt sich zum Beispiel die Maschine zu Maschine Kommunikation mit der Hilfe des neuen Standards deutlich effizienter gestalten. Hieraus ergibt sich wiederum ein Optimierungspotenzial, das letztendlich eine Senkung der Kosten zur Folge hat. Weiterhin ermöglicht die Kommunikation in Echtzeit eine verzögerungsfreie Reaktion.

Welche Risiken gehen mit der Einführung von 5G einher?

Wie die meisten Entwicklungen, kommt auch der 5G-Standard nicht ohne Kritiker aus. Ein Kritikpunkt an dem neuen Standard ist beispielsweise die Befürchtung eines Zwei-Klassen-Internets. Auch was die Sicherheit betrifft, steht 5G in der Kritik. So sind nach den Aussagen von Experten aufgrund der hohen Komplexität des 5G-Standards wöchentliche Sicherheitsupdates notwendig. Hieraus ergeben sich selbst bei streng gesicherten Systemen diverse Sicherheitslücken. Aus diesem Grund wird befürchtet, dass durch die Etablierung von 5G die Industriespionage regelrecht beflügelt wird. Nicht umsonst wird schon jetzt an dem Folgestandard 6G geforscht.


Fazit: Was bleibt unterm Strich zum Thema 5G zu sagen?

Summa summarum lässt sich festhalten, dass der 5G-Standard sowohl Privatanwendern als auch Unternehmen gleich eine Vielzahl an Vorteilen bietet. Allerdings gehen die positiven Eigenschaften dabei nicht ohne Risiken einher. Da allerdings sicher ist, dass 5G in Zukunft eine wichtige Rolle spielen wird, sollten sich Unternehmen zeitnah mit den neuen Möglichkeiten auseinandersetzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.