Augsburger Europawoche am 2.5.2018 um 12.00 Uhr durch Dr. Kurt Gribl eröffnet

Eröffnung der Augsburger Europawoche
Augsburg: Rathausplatz | Augsburger Europawoche am 2.5.2018 um 12.00 Uhr durch Dr. Kurt Gribl eröffnet

Mit einem großen Programm wurde die Augsburger Europawoche eröffnet.
Traditionell wird im Mai eines jeden Jahres in vielen Städten Europas, so auch in Augsburg, die Geburtsstunde der EU Europäischen Union gefeiert.

Das vielfältige Programm der Augsburger Europawoche mit seinen Veranstaltungen lädt besonders junge Bürgerinnen und Bürger aber auch besonders die interessierten Bürger zu europäischen Themen ein. Das Programm findet vom 2. bis 5. Mai 2018 statt und es ist allerhand geboten. Eine große Anzahl Schülerinnen und Schüler aus der Stadt Augsburg aber auch dem Umland z.Bsp. aus Neusäß waren vor Ort, welche die Themen sehr interessiert annahmen.

Jede Menge attraktive Stände u.a. Augsburg International - Beziehungen zwischen Augsburg und der Welt. Unter diesem Motto haben sich über 250 Bürger,  Unternehmen und Institutionen aus Augsburg und Umgebung zusammengeschlossen, die Interesse am aktuellen Weltgeschehen haben, gerne interessante Persönlichkeiten treffen und Internationalität in Augsburg leben.

Auch die Deutsch-Französische Gesellschaft Augsburg und Schwaben e.V, war vor Ort (zudem mit interessanten Rätsel für die Schüler,innen) vertreten und natürlich durften Crepes nicht fehlen, Am Stand trafen wir Ulrike Bahr an. Bei der Deutsch-Französischen Gesellschaft hat man die Gelegenheit Frankreich und die Franzosen besser kennenzulernen. Die Gesellschaft bietet Vorträge, Konzerte, Lesungen, Fahrten, Feste, französische Konversation und und an.

Viele Augsburger Persönlichkeiten waren sehr interessiert, so Johannes Hintersberger, Leo Dietz, Ulrike Bahr usw.

Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, Informations- und Mitmachstände, Gewinnspiele für Kinder und Jugendliche, also allerhand geboten.
Informationen zum Programm: http://www.bayern.de/Europawoche.

Bis 15. Mai gibt es eine Menge Möglichkeiten, also viel Spaß dabei!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.