Augsburger Rapper ERRDEKA veröffentlicht "LIEBE"

"Liebe" - zwanglos und locker, aber trotzdem gut produziert und geil gerappt vom Augsburger Rapper ERRDEKA (Foto: Ballyhoo Media)

Der Augsburger Rapper ERRDEKA, bürgerlich Raphael Endraß, veröffentlicht am 5. Oktober mit "LIEBE“ bereits sein zweites Album in 2018.

„LIEBE“ ist eine straighte HipHop-Platte mit entspannten und chilligen Vibe. Ein Album mit der Herangehensweise eines Mixtapes: Zwanglos und locker, aber trotzdem gut produziert und geil gerappt. Im Grunde der typische EYESLOW-Sound. Mit all den musikalischen Querverweisen, Features und vor allem seiner Unbeschwertheit ist „LIEBE“ ein Album für Leute, die Bock auf coolen und entspannten HipHop haben.

Produziert wurde das Album von Danny Drama der als Daniel Bortz mit seinen DJ-Sets und über Label-Institutionen wie trndmusik, Suol und Pastamusik veröffentlichten Tech-House-Edits und Tracks von Ibiza bis Chicago für Aufsehen sorgt. Das heißt auch: Beats, die nicht nach der immer gleichen, plastikhaften Sound-Blaupause aus Frankreich klingen.

ERRDEKA dazu: "Ich mag klassischen Boom-Bap-Sound genauso wie neue Trap-Sachen. Also haben DVNNY DRVMV und ich einen Sound erschaffen, der von der Herangehensweise, den Samples und der Stimmung an Oldschool erinnert, aber trotzdem total modern klingt – im Grunde der typische EYESLOW-Sound, den man auch schon von meinen Mixtapes kennt", so der in Mering aufgewachsene Rapmusiker.Er absolvierte eine Ausbildung zum Mediengestalter und gründete gemeinsam mit seinen beiden Freunden Big B und Janisis im Jahr 2011 das Label Eyeslow Records.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.