Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank spendet 15.000 Euro: Weihnachtsüberraschung für 10 Grundschulen in der Region

Spendenübergabe an Grundschulen 2018
Augsburg: Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank | Augsburg, 18.12.2018: Gesellschaftliche Verantwortung in der Region ist für die Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank seit langem eine Selbstverständlichkeit. Bereits vor einigen Jahren wurde die Entscheidung getroffen, zu Weihnachten keine Kalender mehr an Kunden auszugeben. Stattdessen wird das bisher dafür aufgewendete Geld in Form von Spenden an förderbedürftige Einrichtungen übergeben. Mittlerweile ist diese Spendenaktion in der Vorweihnachtszeit zur festen Tradition geworden und so flossen bereits über 205.000 Euro als Weihnachtsüberraschung in die Region. Dieses Jahr wurden an 10 Grundschulen aus der Stadt Augsburg und den umliegenden Regionen Spenden in Höhe von insgesamt 15.000 Euro im Rahmen einer kleinen Feierstunde übergeben.

„Mit unserer finanziellen Unterstützung möchten wir den Schulen unsere Anerkennung für die täglich geleistete Arbeit zeigen und die Möglichkeit bieten, das eine oder andere Projekt zu verwirklichen, welches aufgrund der fehlenden Mittel bis jetzt nicht realisiert werden konnte“, erklärt Heinrich Stumpf, Vorstandsmitglied der Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank.

Bei der feierlichen Spendenübergabe wurden in diesem Jahr folgende Grundschulen berücksichtigt:
Region Aichach / Affing
  • Grundschule Aichach-Nord
Region Augsburg Stadt
  • Grundschule Augsburg-Centerville-Süd
  • Hans-Adloch-Grundschule
  • Luitpold-Grundschule Augsburg-Lechhausen
Region West / Neusäß
  • Grundschule Neusäß-Steppach
  • Mozart-Grundschule Gersthofen
  • Pestalozzi-Grundschule Gersthofen
Region Königsbrunn/Bobingen
  • Laurentius-Grundschule Bobingen
Region Augsburg Süd
  • Blériot-Grundschule Augsburg-Universitätsviertel
  • Franz-von-Assisi-Schule, Katholische Freie Grundschule Augsburg

Die Freude über die finanzielle Unterstützung war groß. So bedankte sich die Chorklasse der Hans-Adloch-Grundschule unter Leitung von Frau Marina Ebner für das soziale Engagement in Form einer musikalischen Einlage und stimmte gleichzeitig alle Anwesenden weihnachtlich ein.

Doch nicht nur an Weihnachten setzt sich die Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank für ihre Region ein. Jährlich schüttet das Kreditinstitut rund 145.000 Euro Spenden und Beiträge aus. Davon profitieren viele: Zahlreiche Vereine sowie verschiedenste Projekte des sozialen und kulturellen Bereichs erhalten großzügige Spenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.