Bauarbeiten und Schienenersatzverkehr am Wochenende zwischen Augsburg und Buchloe

Am Wochenende kommt es zwischen Augsburg Hauptbahnhof und Buchlos im Zugverkehr zu Behinderungen aufgrund von Gleisbauarbeiten. (Foto: Peter Maier)

Die Bahn bündelt auf der Strecke Augsburg – Buchloe am am Wochenende (20. – 22. September) diverse Bauarbeiten. Unter anderem werden von Freitag bis Sonntag in Wehringen zwei Bücken erneuert. Am Sonntag finden außerdem Arbeiten für das neue Elektronische Stellwerk in Inningen statt. Die ausfallenden Züge von DB Regio und Bayerischer Regiobahn werden durch Busse ersetzt.

Am Freitag und Samstag, 20. und 21. September, ist jeweils ganztägig nur der Abschnitt Bobingen – Buchloe gesperrt. Zwischen Augsburg Hauptbahnhof und Bobingen fahren die Züge nach Plan. Die Busse des Schienenersatzverkehrs haben eine längere Fahrzeit als die ausfallenden Züge. Um die Züge in Bobingen zu erreichen, fahren die Schienenersatz-Busse der Deutschen Bahn in Buchloe deshalb ca. 30 Minuten früher ab. In der Gegenrichtung erreichen die Fahrgäste Buchloe mit den Bussen ca. 30 Minuten später.


Am Sonntag, 22. September, werden die Züge bis zum Betriebsschluss auf der gesamten Strecke zwischen Augsburg und Buchloe durch Busse ersetzt. Die Fahrzeit verlängert sich gegenüber dem Zugverkehr um rund 60 Minuten. Faltrollstühle und Kinderwagen werden in den SEV-Bussen mitgenommen, Fahrräder nur im Rahmen des verfügbaren Platzes. Die Arbeiten am Sonntag wirken sich auch auf den Zugverkehr der Bayerischen Regiobahn zwischen Augsburg und Landsberg aus. Hier verkehren Busse im Schienenersatzverkehr; zwischen Bobingen und Buchloe fahren die Züge der BRB regulär.

Für die Fahrgäste der Deutschen Bahn gibt es nähere Informationen im Internet unter https://bauinfos.deutschebahn.com/bayern. Reisende der Bayerischen Regiobahn finden den Baustellenfahrplan unter www.meridian-bob-brb.de. Alle Fahrplanänderungen sind in der elektronischen Fahrplanauskunft im Internet unter www.bahn.de und an den Fahrkartenautomaten bereits berücksichtigt.

Bündelung von Bauarbeiten in verschiedenen Bauabschnitten

Zwischen Bobingen und Schwabmünchen werden in Höhe von Wehringen zwei Bahnbrücken über die Bajuwaren- und die Oberottmarshausener Straße erneuert. Nach dem Rückbau der alten Brücken werden die neuen Überführungen eingeschoben. In Bobingen tauscht die Bahn Schienen aus.

Am Sonntag finden Signal- und Kabelarbeiten für das neue Elektronische Stellwerk in Inningen statt. Im Bereich Augsburg Morellstraße werden Arbeiten am Gleis durchgeführt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.