Brecht im City Club - das theter ensemble zeigt erneut "Fatzernation"

Wann? 20.07.2018 20:30 Uhr

Wo? City Club, Konrad-Adenauer-Allee 9, 86150 Augsburg DEauf Karte anzeigen
Augsburg: City Club |

Vier Monate nach den ausverkauften Vorstellungen unseres „besonderen Highlights“ (Münchner Feuilleton) des Brecht-Festivals geht die Fatzernation in die zweite Runde.

Der Konflikt in Fatzers Truppe von Deserteuren(Lieselotte Fischer, Larissa Pfau, Jonas Graber und Sabah Zora) tobt in der Mitte eines gespaltenen Publikums.

Ein „schneller, kompakter Abend, mit klarem Rhythmus und hartem Beat“ (Augsburger Allgemeine) bringt dieNatur des Krieges zwischen Einzelpersonen und Nationen auf die Bühne und scheut sich nicht, kritische Fragen zur Darstellung des „Ichs“ und dem Zusammenschluss zum „Wir“ zu stellen. Wer den Abend noch nicht gesehen hat, hat jetzt eine letzte Gelegenheit. Weil mindestens zwei der „Vier“ zum Beginn des nächsten Semesters ihr Schauspielstudium beginnen, wird es trotz der hohen Nachfrage keine Wiederaufnahme geben. Im Sinne also der größte Erfolg, den eine theter-Produktion haben kann.

„Der Abend setzt sich vor allem mit dem Preis von Ideologie und Identität auseinander“, erklärte dieDramaturgin der Inszenierung Eva Katharina Ries. „Dort wo es ein ‚Wir‘ gibt, existieren auch immer ‚Die Anderen‘ und dadurch entsteht Konfliktpotential – die Wir-gegen-die-Anderen-Mentalität.

Wir möchten mit unserer Inszenierung einen Denkprozess anstoßen, denn das Bewusstsein für die ausgrenzende Natur der Identität kann Gegenmittel gegen Bewegungen wie den Rechtsextremismus sein,welcher in Deutschland einen erschreckenden Aufschwung erlebt. Bei Brechts „Der Untergang des Egoisten Johann Fatzer“ spielt der Konflikt zwischen dem affektgesteuerten Fatzer und seinem rational denkenden Kameraden Koch eine zentrale Rolle. „Der Konflikt zwischen Instinkt und Vernunft findet in jedem Menschen statt“, sagt Regisseur Leif Eric Young. „Wir haben uns deshalb bei unserer Inszenierung dafür entschieden, die Figuren im Laufe des Stücks immer weiter miteinander verschmelzen zu lassen. Am Ende ist, wie in der Realität auch, jeder Koch und Fatzer zugleich.“



1. Vorstellung Fr, 20.07.2018 2030uhr
2. Vorstellung Sa, 21.07.2018 2030uhr
3. Vorstellung Fr, 27.07.2018 2030uhr
4. Vorstellung Sa, 28.07.2018 2030uhr

Spielort City Club│Konrad-Adenauer-
Allee 9│86150 Augsburg

Karten 12€ | 8€ ermäßigt
www.theter.de/karten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.