Brecht und die Barfüßerkirche

Wann? 25.11.2018 11:00 Uhr

Wo? Brechthaus, Leselounge, Auf dem Rain 7, 86150 Augsburg DEauf Karte anzeigen
Augsburg: Brechthaus, Leselounge | Von seiner Taufe bis zu den Predigten währenddes Ersten Weltkriegs – Orgel wie Kanonendonner
Einer der prägenden Einflüsse in Brechts Kindheit undJugend ist die Barfüßerkirche: Dort wird er getauft, dort
hat er Konfirmandenunterricht. Dort hört er auch die wortgewaltigen Predigten von Pfarrer Detzer bei Kriegsbeginn
im Jahr 1914. Das
Orgelspiel klingt ihm

wie Kanonendonner:Bert Brecht löst sich
erstaunlich schnell von
der Kriegsbejahung.

Und er sieht in dieserKirche das Bild vom
„Urteil des Salomo“ –
eine der Quellen zu
seinen „Kreidekreis“-
Bearbeitungen. Heute
steht ein Text von ihm
im Kirchengesangbuch.

Vortrag: Dr. Michael Friedrichs
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.