Captain Freddy und seine Freunde sorgen für eine ausverkaufte Halle in Burtenbach

Captain Freddy sorgt für eine ausverkaufte Halle - Viele Fans aus ganz Deutschland bei Volksmusik- und Schlagerkonzert in Burtenbach Bis auf den letzten Platz war die Burgauer Burggrafenhalle ausverkauft Wenn Captain Freddy zum volkstümlichen Schlagernachmittag einlädt, dann lässt er es richtig krachen. Zusammen mit seiner Lebensgefährtin Gabriela hat er ein Programm zusammengestellt, dass seinesgleichen sucht. Mit dem Marsch " Euphonia" hat Raimund und seine Böhmisch Märischen Musikanten den über
Burtenbach: Burggrafenhalle |

Captain Freddy sorgt für eine ausverkaufte Halle - Viele Fans aus ganz Deutschland bei Volksmusik- und Schlagerkonzert in Burtenbach


Bis auf den letzten Platz war die Burgauer Burggrafenhalle ausverkauft

Wenn Captain Freddy zum volkstümlichen Schlagernachmittag einlädt, dann lässt er es richtig krachen: Zusammen mit seiner Lebensgefährtin Gabriela hat er ein Programm zusammengestellt, dass seinesgleichen sucht. Mit dem Marsch " Euphonia" hat Raimund und seine Böhmisch-Märischen Musikanten den über vierstündigen Nachmittag eröffnet. Nach der offiziellen Begrüßung konnte man zu den Böhmischen Klängen das Tanzbein schwingen. Das war aber nicht das einzige Mal.

Nach dieser Tanzrunde kam dann Peter Feszter und sorgte mit seinen Titeln für Stimmung bei den vielen begeisterten Gästen.

Schwung, Stimmung und Unterhaltung gab es mit der Schweizerin Maria Da Vinci. Sie sang mit dem Publikum um die Wette, dass es eine wahre Freude war.
Eine Kostprobe ihres musikalischen Könnens gab die Lebensgefährtin und Managerin von Captain Freddy Gabriela. Sie hat mit ihrem Charme das Publikum sofort auf ihrer Seite. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis sie ihr erstes Soloalbum veröffentlicht.

Was Captain Freddy seinem Publikum schuldig ist, weiß der Künstler ganz genau. Der geplante halbstündige Auftritt wollte auch nach einer Stunde nicht enden. Kein Wunder, denn was Captain Freddy musikalisch zu bieten hat, würde einen ganzen Konzertabend füllen. Und das wissen seine Fans, die teilweise extra bis aus Salzburg und Berlin angereist sind. Sie erlebten einen grandiosen Auftritt eines großartigen Künstlers, der publikumsnah wie selten ist. Egal ob mit Gesang, oder gekonnte Einlagen mit dem Saxophon, er weiß das Publikum zu begeistern.

Und dann kamen die Künstler, die ihren Fanclub aus Lonsee gleich mitbrachten: Das Südtiroler Duo Vincent und Fernando. In einem Pressegespräch erzählten die Künstler, dass im Mai diesen Jahres der Fanclub zum ersten Mal in Lonsee ein Konzert veranstaltete, dass über 400 Besucher in die dortige Mehrzweckhalle lockte. Auch in Burtenbach, wo die Zwei nach 2016 zum zweiten Mal gastierten, wissen die sympatischen Künstler was ihre Fans möchten. Die Grand Prix Gewinner brachten in die Halle eine Stimmung, die vielen Fans die Stunden des Alltags vergessen ließ. Nach mehr als vier Stunden, einem großen Finale und anschließender Autogrammstunde, endete ein Tag, von dem man sich wünschte: " So ein Tag so wunderschön wie heute, so ein Tag der dürfte nicht vergehen."

Auch am 18.10.2020 ist wieder ein volkstümlicher Nachmittag in Burtenbach - Der Vorverkauf hat bereits begonnen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.