Der Augsburger Frauenchor singt im Oktober "Lieder von Aufbruch und großem Gefühl"

Wann? 12.10.2019 19:30 Uhr

Wo? Rokokosaal der Regierung Schwaben, Fronhof 10, 86152 Augsburg DEauf Karte anzeigen
Augsburg: Rokokosaal der Regierung Schwaben | 

Im bewegten und bewegenden Konzert des bekannten Augsburger Frauenchors vox female präsentieren die rund 30 Sängerinnen bekannte Jazz-Standards, Blues, Filmmusik  & mehr...

Sehnsucht und fröhliche Ungeduld, Vorfreude und Abschiedsschmerz – wer zu neuen Ufern aufbricht, gerät auch innerlich in Bewegung. Der Augsburger Frauenchor vox female besingt im aktuellen Programm „Bewegt. Lieder von Aufbruch und großem Gefühl“ die gesamte Skala dieser bunten Facetten.

Die Lieder erzählen von verlockenden Flusslandschaften, vom Kampf um das Frauenwahlrecht oder von der Sehnsucht nach einer vergangenen Liebe. Fallende Blätter und Löwenjagden begegnen dem Publikum ebenso wie Flüge zum Mond, Jupiter und Mars.

Neben noch weitgehend unbekannten Werken stehen beliebte Stücke wie „Autumn Leaves“, „The Lion sleeps tonight“, „Fly me to the Moon“ und „Moon River“ auf dem Programm. Lässige Jazzstandards, beschwingte Popballaden, zarte Liebeslieder und Bluesrhythmen vermischen sich zu einem abwechslungsreichen und bewegten Vokalprogramm. Dazu kommen musikalische Werke mit Klavier (Peter Bader) und Klarinette (Agnes Reiter). Nur eines gibt es ganz sicher nicht im facettenreichen „bewegt“-Konzert: Stillstand.

Der Augsburger Frauenchor hat sich im Laufe seiner 19-jährigen Geschichte regional und überregional einen Namen als ambitionierter Laienchor mit Herz, Präzision und Vollmundigkeit gemacht. Im aktuellen Programm widmen sich die rund 30 Sängerinnen unter der Leitung von Christiane Steinemann der ganzen Bandbreite innerer und äußerer Bewegung.

Mehr über das Konzert...

Termine
12. Oktober 2019, 19:30 Uhr
Rokokosaal der Regierung von Schwaben

13. Oktober 2019, 18:30 Uhr
Wittelsbacher Schloss Friedberg

Bewegt. Lieder von Aufbruch und großem Gefühl
vox female, der Augsburger Frauenchor
Peter Bader (Klavier)
Agnes Reiter (Klarinette)
Christiane Steinemann (Leitung)

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.