Der besondere Tanzunterricht an der Stange

Augsburg: TSV Inningen |

In der Abteilung "Pole Dance" des TSV Inningen lernen Frauen und auch Männer ab 15 Jahren ihren Körper auf tänzerische Art und Weise zu beherrschen und in Bestform zu bringen.

Beim Pole Dance denken viele an in Rotlicht gehüllte Orte, die man eher nachts aufsucht. Aber: Wenn man sich wirklich mal überlegt, wie anstrengend es schon ist, das eigene Körpergewicht nur mit den Händen an so einer Stange zu halten, wird schnell klar, das ist sportlich. Die Übungen an der Stange wirken sich nicht nur auf die komplette Muskulatur positiv aus, es wird auch die Ausdauerleistung gefördert. Es geht also um Koordination, Flexibilität, Muskelaufbau und Ausdauer – und natürlich um jede Menge Spaß. Und den haben die Mädels, die beim TSV Inningen trainieren.

Ein toller Sport für alle Altersgruppen

Eine Kurs-Stunde beginnt mit Aufwärm- und Dehnübungen – und das alles natürlich zu passender Musik. Dann geht es an die Stange, an welcher die Trainerinnen Jeanina, Ina und Samantha verschiedene Figuren zeigen, die von den Mädels mit entsprechender Hilfestellung – wenn erforderlich – nachgemacht werden. Auch Choreografien werden zusammen erarbeitet, wenn Figuren und verschiedene Moves dann klappen. Nach einer Stunde schwitzen werden die Muskeln beim abschließenden Cool Down nochmals richtig gedehnt, entspannt und gelockert.

Besondere Vorkenntnisse sind nicht nötig, um diesen tollen Sport zu erlernen, da bei den Anfängerstunden bei null gestartet wird. Jedes Alter, Geschlecht und jede Figur ist in Inningen herzlich Willkommen. Auch Nichtmitglieder können gerne vorbeikommen und ein unverbindliches Probetraining in einem Schnupperkurs ausprobieren. Wer sich dann für den Kurs interessiert, muss sich nicht zwingend im Verein anmelden, da es ein Kurs für Jedermann ist.

Aber Vorsicht: Wer einmal kommt, um diese Kunst zu erlernen, der wird sie auch lieben und nicht mehr gehen wollen!

Termine

Stunden sind jeweils am Montag, Dienstag und Donnerstag. Jeder wird der entsprechenden Gruppe je nach Können zugeteilt (Beginner, Mittelstufe, Fortgeschrittene)

Mitbringen
Getränk, kurze Hose oder Hotpants, Handtuch. Schuhe sind nicht notwendig.

Ort
Galerie in der Josef-Miller-Turnhalle in Inningen

Dauer
60 Minuten

Ansprechpartnerin
Jeanina Lück
ninalueck@live.de
2
Diesen Autoren gefällt das:
4 Kommentare
9.405
Sebastian Summer aus Aystetten | 16.01.2019 | 13:16  
Sonja Schönthier aus Augsburg - City | 16.01.2019 | 13:44  
9.405
Sebastian Summer aus Aystetten | 16.01.2019 | 18:35  
1.178
Katharina Wieser aus Augsburg - City | 17.01.2019 | 17:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.