Der richtige Umgang mit herausforderndem Verhalten von Kindern

Referentin Claudia Korreng vom Institut für Entwicklung, Bildung und Erziehung gab ihren interessierten Zuhörerinnen im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes Augsburg einen Einblick in den richtigen Umgang mit herausforderndem Verhalten von Kindern.
Augsburg: Landratsamt |

Rund 60 Tagespflegepersonen aus dem Landkreis bilden sich im Landratsamt Augsburg weiter

Die Fachstelle Kindertagespflege des Landratsamtes Augsburg veranstaltete auch in diesem Jahr wieder eine Fortbildung für die Tagespflegepersonen im Landkreis. Claudia Korreng vom Institut für Entwicklung, Bildung und Erziehung referierte zum Thema „Hauen, schubsen, beißen und Konflikte begleiten – herausforderndes Verhalten von Kindern verstehen und angemessen beantworten“. Sie gab ihren interessierten Zuhörerinnen damit Einblicke, wie man scheinbar aggressives Verhalten von Kleinkindern angemessen interpretiert sowie, und entwicklungsbedingte Ursachen erkennt und richtig darauf reagiert. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.