DRUM-Festival im Reese Theater

Drei Stunden Drumpower pur und Augsburgs erster Samba-Dance-Flashmob, das gibt es beim großen Drumfestival im Reese-Theater zu erleben. Gruppenbild: União do Samba

Grooviger Samba, mitreißende Rhythmen auf innovativen, spezialbeleuchteten Drums, spaßiges Trommeln auf Alltagsgegenständen, melodiöse Stücke auf Percussion-Pads, kraftvolle Bloco-Arrangements und kurzweilige Mitmach-Einlagen.


Das alles gibt es am Freitag, 8. Februar, im Augsburger Reese-Theater ab 19 Uhr zu hören und sehen. Pica-Pau aus Augsburg, Pimento aus Dillingen, Go>>Brazil aus München sowie União do Samba feat. Bloco Suicida, España, präsentieren eine abwechslungsreiche, dreistündige Trommelshow der Extraklasse, bei der man auch richtig abtanzen kann. Die Zuschauer erwartet nämlich eine Premiere: Augsburgs erster Samba-Dance-Flashmob im Reese, unter Anleitung der Augsburger Fuego Dance Company. Da bleibt sicher keiner auf dem Sessel sitzen.

Karten gibt es für nur 8 Euro an der Abendkasse ab 19.00 Uhr.
Internet: www.reese-theater.de

Unter allen neuen Newsletter-Abonnenten werden online unter www.stac-festival.de exklusive Freikarten für das Reese Theater verlost. Wir wünschen viel Glück!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.