Ein Hoch auf den Tierschutz

Kinder lieben Gut Morhard und seine Tiere besonders (Foto: Fred Schöllhorn/TierSV)

Einladung / 150 Jahre Tierschutzverein – und alle feiern mit

Augsburg/Königsbrunn. „Eigentlich feiern wir sogar ein Doppeljubiläum“, strahlt Vorsitzender Heinz Paula. „Vor 150 Jahren wurde unser Tierschutzverein gegründet, damals noch unter der Bezeichnung ‚für Schwaben und Neuburg‘. Und zudem kann das Tierparadies Gut Morhard heuer bereits auf fünf Jahre erfolgreiche Bildungsarbeit für den Tier- und Naturschutz zurückblicken.“

Gute Gründe also, am Sonntag, 09. September, von 11 – 16 Uhr auf Gut Morhard mit Familie, Freunden und Förderern, mit beruflichen und ehrenamtlichen Tierschützern, mit Jung und Alt aus Stadt und Land fröhlich zu feiern. Alle sind herzlich eingeladen, bei Live-Musik und gutem Essen und Trinken gemeinsam schöne Stunden zu genießen. Auch prominente Gäste haben sich angesagt: Die Festrede hält Schirmherr Landrat Martin Sailer, weitere Grußworte spricht Königsbrunns Erster Bürgermeister Franz Feigl.

„Neben allerlei unterhältlichen Attraktionen und Angeboten“, erläutert Paula mit Blick auf das bunte Programm, „spielen natürlich die Tiere von Gut Morhard eine Hauptrolle, die gutmütigen Hunde Leni und Lucca etwa, unsere Kaninchen, Ziegen, Schafe, Pferde und viele mehr.“ Nur Feierlaune müssen die Gäste selbst mitbringen. (es)

Tierparadies Gut Morhard, Landsberger Str. 144, Königsbrunn, Tel. 082 31 / 340 66 66 (Di–Sa 14–18 Uhr), gut.morhard@tierschutz-augsburg.de, www.tierschutz-augsburg.de
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.