Einbruch in Einfamilienhaus in Steppach

Zeugen beobachteten in Steppach die Einbrecher und alarmierten die Polizei. (Foto: Symbolfoto ginasanders 123rf.com)
Zeugen des Einbruchs alarmierten die Polizei.

Eine aufmerksame Anwohnerin in der Kornfeldstraße in Steppach teilte am Polizeinotruf am Mittwoch gegen 20 Uhr mit, dass sie einen Einbruch im Nachbarhaus vermute. Der Mitteilerin war bekannt, dass ihre Nachbarn nicht zu Hause waren und konnte drei unbekannte Männer auf dem Anwesen beobachten. Ein weiterer Zeuge wurde ebenfalls auf die drei Männer aufmerksam, die kurz darauf gemeinsam zu Fuß in Richtung Uniklinik flüchteten.
Eine Polizeistreife stellte fest, dass die Unbekannten tatsächlich durch ein aufgehebeltes Fenster in das Haus eingedrungen waren. Im Rahmen einer sofortigen Fahndung fanden Polizeibeamte in Tatortnähe mehrere Gegenstände, die mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit von den Tätern aus dem Anwesen mitgenommen wurden. Die drei Tatverdächtigen konnten unerkannt entkommen.
Die Flüchtigen werden von den Zeugen wie folgt beschrieben:
• etwa 180 Zentimeter groß, 20 bis 25 Jahre alt, schlanke Statur, grünes T-Shirt
• 185 Zentimeter groß, 20 bis 25 Jahre, blaue Jeanshose, schwarzes T-Shirt
• 170 Zentimeter groß, 20 Jahre, schwarze Jogginghose mit roten Streifen an den Waden
Die Kriminalpolizei Augsburg hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet unter Telefon 0821/323-38 10 um Zeugenhinweise. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.