Eröffnung und Festbieranstich des Friedberger Volksfests 2019

Das Friedberger Volksfest präsentierte sich erstmals im Jahr 1928 den Friedbergern. Nach einer Unterbrechung während der Kriegszeit konnte das Fest wieder aufgenommen werden und gestaltet sich dank des Enthusiasmus der Vorstandsmitglieder, die mit viel Herzblut und ehrenamtlicher Tätigkeit zum Gelingen beitragen, immer weiter zu einem der führenden Volksfeste in Schwaben. Die bewährte Mischung attraktiver Fahrgeschäfte, des großen Bierzeltes mit gemütlichem Biergarten, aufregender Unterhaltung und Entspannung bei Bier, Wein, leckerem Essen und vielem mehr, war und ist die Basis für unsere Traditionsveranstaltung. Startschuss ist der traditionelle Einzug mit Bierwagen, Oldtimern und Vereinsabordnungen vom Marienplatz zum Festplatz mit feierlicher Eröffnung und Festbieranstich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.