Erstes Semester an der Medizinischen Fakultät beginnt - Interimsgebäude eröffnet

Bernd Sibler (Mitte) nahm den symbolischen Schlüssel zum Gebäude entgegen.

Am 14. Oktober beginnt an der Universität Augsburg das Wintersemester. Kurz vor dem Semesterstart wurde nun das Interimsgebäude der neuen Medizinischen Fakultät eröffnet. Dabei begrüßte Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler auch offiziell die ersten 84 Studenten, die ab kommender Woche in Augsburg Humanmedizin studieren werden. 66 von ihnen waren für den Festakt schon vor Semesterbeginn angereist.

Eine rund zehnjährige Vorbereitung ging diesem Moment voraus, nachdem Horst Seehofer Augsburg im Jahr 2009 eine Uniklinik zugesichert hatte. Als einen "ziemlich emotionalen Tag für die medizinische Fakultät" bezeichnete Gründungsdekaninin Martina Kadmon nun den offiziellen Auftakt des Augsburger Medizinstudiums. Viele Beteiligte hätten in den vergangenen Jahren mit viel Leidenschaft gearbeitet, um diesen Start zu ermöglichen. "Wir haben uns auf Sie, liebe Studierende, wirklich sehr gefreut", sagte sie zu den anwesenden Medizinstudenten.

Mit den Arbeiten ist man aber bei weitem noch nicht am Ende. Schließlich sollen eines Tages rund 1500 Studenten an der medizinischen Fakultät ausgebildet werden, die jährlichen Studienanfänger von jetzt rund 80 auf über 200 erhöht werden. In zehn weiteren Jahren soll es soweit sein.

Vorerst beginnen im Jahr 2020 allerdings die Bauarbeiten für den neuen Medizincampus zwischen dem Universitätsklinikum und der Virchowstraße in Stadtbergen. Neben den Forschungs- und Lehrgebäuden sollen dort auch eine Bibliothek, eine Mensa, eine Kindertagesstätte, Wohngebäude für Studenten sowie Läden und Lokale entstehen. Die ersten beiden Lehr- und Forschungsgebäude werden voraussichtlich bis 2023/24 fertiggestellt.

Vorerst nutzen die angehenden Mediziner die ehemalige Kinderklinik in der Nähe der Uniklinik als Interimsgebäude. Das Gebäude wurde dafür umfangreich saniert. In ihm werden sowohl die ersten Professuren untergebracht als auch Lehrveranstaltungen stattfinden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.