Fahrplanwechsel: Neue Namen für drei Augsburger Haltestellen

Zum 9. Dezember ändern drei Augsburger Haltestellen ihre Namen, einige Abfahrzeiten werden angepasst. (Foto: Halil Ölmez)

Zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember nehmen die Stadtwerke Augsburg (swa) einige Änderungen vor. Die Fahrplanwechsel im Dezember und Mai sind einheitliche Termine, an denen bundesweit Änderungen an Fahrplänen vorgenommen werden.

Ab 9. Dezember erhalten drei Haltestellen in Augsburg andere Namen. Die Haltestelle "Theater" wird umbenannt in "Staatstheater", die Haltestelle "Kulturpark West" wird zu "Kulturhaus abraxas" und die Haltestelle "Klinikum BKH" wird zu "Uniklinik BKH".

Außerdem gibt es auf einzelnen Bus- und Straßenbahnlinien kleine Änderungen von Abfahrtszeiten. Hier werden, so die swa, "die Fahrpläne an die tatsächlichen Fahrzeiten in der Praxis angepasst, um die Pünktlichkeit zu verbessern". Die Änderungen sind im Minutenbereich. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.