Haltestelle Curt-Frenzel-Stadion: Was sich mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag noch ändert

Zum 15. Dezember wird auch in Augsburg der Fahrplan angepasst. (Foto: Halil Ölmez)

Der übliche europaweite Fahrplanwechsel im Dezember bringt im Netzgebiet der Stadtwerke Augsburg nur geringfügige Änderungen.

Zum Sonntag, 15. Dezember, werden bei einigen Linien die Zeiten in Fahrplänen im Minutenbereich angepasst. Das wird immer dann nötig, wenn sich Änderungen im Straßenverkehr, wie etwa Ampelschaltungen, auf die Fahrzeit von Bussen und Straßenbahnen auswirken.

Außerdem bekommen in Augsburg diesmal zwei Haltestellen neue Namen: die Haltestelle "Brunntal" heißt künftig "Curt-Frenzel-Stadion", der Stop "Oberhausen" wird in "Josefinum" umbenannt.

Europaweite Fahrplanwechsel gibt es jeweils im Dezember und im Juni. Zu diesen Stichtagen werden Änderungen von Linien, Fahrplanzeiten oder Haltestellebezeichnungen in allen Auskunfts- und Buchungssystemen von allen europäischen Bahn- und Verkehrsunternehmen aktualisiert. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.